Grand Hotel Minerva Florenz, Datenschutzgesetz

Datenschutz

WARUM DIESE BEKANNTMACHUNG

Nach dem Surfen auf dieser Website können Daten zurückbleiben, die sich auf identifizierte oder identifizierbare Personen beziehen. Auf dieser Seite beschreiben wir unser Vorgehen bei der Verarbeitung von Personendaten der Nutzer.

d.lgs. n. 196/2003Diese Informationen werden auch im Sinne von § 13 der Gesetzesverordnung 196/203 - Datenschutzgesetzbuch - jenen gegeben, die mit den Webdiensten des Grand Hotel Minerva unter der Webadresse http://www.grandhotelminerva.com interagieren.

Die Informationen gelten nur für die Website des Grand Hotel Minerva und nicht für andere eventuell über Links abgerufene Seiten.

Die Informationen beruhen auf Empfehlung Nr. 2/2001 der Europäischen Datenschutzbehörden (vereinigt in der von § 29 der Richtlinie Nr. 95/46/EG eingesetzten Gruppe) vom 17. Mai 2001, um einige Mindestanforderungen für die online Sammlung persönlicher Daten festzulegen und insbesondere die Vorgehensweise, den zeitlichen Rahmen und die Art der Informationen, welche die Inhaber der Datenverarbeitung den Nutzern liefern müssen, wenn sie auf Websites surfen. Auf den Zweck des Surfens kommt es dabei nicht an.

ART DER VERARBEITETEN DATEN UND ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

• • Navigationsdaten

Die Kommunikationsprotokolle des Internets funktionieren so, dass gewisse Personendaten zurückbleiben.

Diese Information werden nicht für die Zuordnung zu bestimmten Personen gesammelt, aber könnten durch Bearbeitung und Verknüpfung mit Daten Dritter die Identifikation der Nutzer gestatten.

Zu diesen Daten gehören IP-Adressen oder Domainnamen der von den Nutzern der Website verwendeten Computer, die Adressen im Format URI (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, die Methode, wie die Anfrage dem Server unterbreitet wird, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der Zahlencode des Status der vom Server gegebenen Antwort (Ok, Fehler usw.) und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die Informatikumgebung des Nutzers.

Diese Daten werden nur für anonyme statistische Informationen über die Site verwendet und um ihr korrektes Funktionieren zu überprüfen benutzt und unmittelbar nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten könnten zur Feststellung der Haftung im Falle von hypothetischen Computerdelikten zum Schaden der Website verwendet werden; außer in diesem Fall werden die Daten spätestens nach sieben Tagen gelöscht.

• Vom Nutzer freiwillig angegebene Daten

Durch die freiwillige, ausdrückliche und willentliche Versand von elektronischer Post an die auf dieser Websites aufgeführten Adressen erfährt der Empfänger die Absenderadresse (für die Antwort erforderlich) und evtl. weitere persönliche Daten des Nutzers.

Spezifische zusammenfassende Informationen werden nach und nach auf Web-Seiten zu bestimmten Dienstleistungen auf Anfrage angezeigt.

• Cookies

Die Website sammelt keine Personendaten des Nutzers.

Wir verwenden keine Cookies, um persönliche Informationen zu übermitteln und keine persönlichen Cookies irgendwelcher Art oder Systeme für das Aufspüren von Nutzern.

Die Verwendung von Session-Cookies (die nicht dauerhaft auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden und verschwinden, wenn der Browser geschlossen wird) ist streng auf die Weiterleitung von Session-IDs beschränkt (durch den Server generierte, für den sicheren und effizienten Betrieb der Website erforderliche Zufallszahlen).

Die Session-Cookies, die auf dieser Website verwendet werden, vermeiden die Verwendung von anderen Technologien, die potenziell die Privatsphäre der Nutzer beeinträchtigen könnten, und erlauben die Übernahme der persönlichen Daten zur Identifizierung nicht.

VORGEHENSWEISEN DER DATENVERARBEITUNG

Persönliche Daten werden mit automatisierten Mitteln während der unbedingt notwendigen Zeit verarbeitet, die für die Erreichung des Sammelzwecks erforderlich ist.

Besondere Sicherheitsmaßnahmen werden ergriffen, um den Verlust von Daten, unerlaubte oder unsachgemäße Verwendung und unberechtigten Zugriff zu verhindern.

ORT DER DATENVERARBEITUNG

Die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit den Dienstleistungen dieser Website finden an den oben aufgeführten Sitzen und bei der Server Farm von Travelclick statt und wird vom technischen Personal oder vom Wartungspersonal durchgeführt.

Keine Daten aus dem Web-Dienst werden weiterverbreitet.

Die persönlichen Daten von Benutzern, die Informationsmaterial bestellen, werden nur für diesen Versand verwendet und werden Dritten (beispielsweise Spediteuren oder Frachtführern) nur mitgeteilt, wenn dies für diesen Zweck erforderlich ist.

FREIWILLIGKEIT DER DATENANGABE

Abgesehen von den genannten Daten für die Navigation, ist der Nutzer frei, die in den Anfrageformularen verlangten Personendaten anzugeben.

Fehlende Angaben können es aber unmöglich machen, das Gewünschte zu erhalten.

DER INHABER DER DATENVERARBEITUNG

Inhaber der Datenverarbeitung ist die Immobiliengesellschaft Minerva S.p.a.Verantwortlich für Antworten an den Betroffenen ist der Generaldirektor.

RECHTE DER BETROFFENEN

d.lgs. n. 196/2003Die Rechtsubjekte, auf die sich die persönlichen Daten beziehen, haben das Recht, jederzeit eine Bestätigung über die Existenz oder Inexistenz der Daten selbst zu erhalten und ihren Inhalt und Ursprung kennenzulernen, ihre Genauigkeit zu überprüfen oder ihre Ergänzung, Aktualisierung oder Berichtigung zu verlangen (§ 7 Gesetzesverordnung Nr. 196/2003).

Im Sinne dieser Bestimmung hat man das Recht, die Löschung, Umformung in anonyme Form oder Sperrung der rechtswidrig verarbeiteten Daten zu verlangen und sich auf jeden Fall aus legitimen Gründen ihrer Verarbeitung zu widersetzen.

Die Begehren sind an den Inhaber der Datenverarbeitung unterfburroni@grandhotelminerva.com.

INFORMATION ZUM DATENSCHUTZ BEI TELEFONISCHEN RESERVIERUNGEN

Im Sinne von Art. 13 der Gesetzesverordnung vom 30. Juni 2003 Nr. 196 informiert Sie das Hotel, das die Reservierung erhält in seiner Eigenschaft als Inhaber der Datenverarbeitung, dass die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten wie folgt verarbeitet werden:

. SAMMLUNG UND ZIEL DER DATENVERARBEITUNG

Die Sammlung und Verarbeitung der Daten geschieht für folgende Zwecke:

  • Umsetzung Ihrer Reservierung und Aufenthalt in unserem Hotel
  • Verwaltung und Buchhaltung

2.MODALITÄTEN DER DATENVERARBEITUNG - BEAUFTRAGTE

Die Datenverarbeitung für die genannten Zwecke erfolgt automatisch oder manuell. Die gesetzlichen Regeln der Vertraulichkeit und Sicherheit werden dabei beachtet. Die Daten können von den Mitarbeitern des Kundendiensts oder der Wartung des Informationssystems verarbeitet werden.

3. ANGABE VON DATEN ,

Der Nutzer ist frei, die persönlichen Daten für die Reservierung zu liefern. Fehlende Angaben können es aber unmöglich machen, das Gewünschte zu erhalten.

4. MITTEILUNG DER DATEN

Unter Vorbehalt der gesetzlich vorgeschriebenen Mitteilungen können die Daten an Gesellschaften oder Berufsleute unseres Vertrauens für die Buchhaltung und administrative Tätigkeiten, Schutz von Guthaben und anderen Rechten in Bezug auf die einzelne Handelsbeziehung mitgeteilt werden.

5. RECHTE DES BETROFFENEN (§ 7 Gesetzesverordnung 196/03)

In Bezug auf die Daten selbst können Sie die in § 7 Gesetzesverordnung

196/2003 (accesso, aggiornamento, rettificazione, integrazione, cancellazione e opposizione al trattamento) nei limiti ed alle condizioni previste dagli articoli 196/2003 vorgesehenen Rechte ausüben (Zugriff, Aktualisierung, Berichtigung, Ergänzung, Löschung und Einspruch gegen Datenverarbeitung), dies in den Grenzen und unter den Bedingungen der §§ 8, 9 und 10 der genannten Gesetzesverordnung. Um diese Rechte auszuüben, können Sie an fburroni@grandhotelminerva.com schreiben

6. INHABER UND VERANTWORTLICHER DER DATENVERARBEITUNG

Inhaber der Datenverarbeitung ist die Immobiliengesellschaft Minerva S.p.a.Verantwortlich für Antworten an den Betroffenen ist der Generaldirektor.